Klassische Winkelküche in Beton Quarzgrau Nachbildung

Artikel-Nr. 5900484-24
3.333,00 €*
inkl. MwSt.

trendstarke Betonoptik;Auszugsschrank in Moosgrün Satinlack;ca. 315 x 277 cm;umfangreiche Technikausstattung der Firma Juno;Geschirrspüler und Armatur gegen Mehrpreis erhältlich;ohne Möbel, Beleuchtung, Dekoration und Zubehör;

Klassische Winkelküche in Beton Quarzgrau Nachbildung
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Klassisch zeitlos in Farbe und Form präsentiert sich diese top ausgestattete Winkelküche und überrascht gleichzeitig mit raffinierten Details.

     

    -       Zeitloses, funktionelles Design

    -       Umfangreiche Technikausstattung

    -       Trendstarke Betonoptik

    -       Auszugsschrank in Moosgrün Satinlack

    -       Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis

     

    Graue Küchen sind „in“ – fügen sie sich doch harmonisch in beinahe jedes Umfeld und lassen sich zusätzlich schick mit Farben kombinieren. So auch bei dieser Winkelküche, die mit einem Auszugsschrank in frischem Grün ausgestattet ist: Ein reizvoller Hingucker, der Akzente setzt und praktische Stauraumlösung zugleich.

     

    Apropos Stauraum: In dieser Küche findet alles den perfekten Platz, Schränke und Schübe sind genügend vorhanden, offene Regalfächer lockern die Optik zusätzlich auf und betonen den wohnlichen Charakter. 

  • Produktdetails

    Winkelküche, in Beton Quarzgrau Nachbildung und Moosgrün Satinlack

    Maße: ca. 315 x 277 cm

     

     

    Ausstattung:

     

    Juno Elektrogeräte in Edelstahl:

    -       Einbauherd JH030A5 (EEK** A, in einer Skala von A+++ bis D)

    -       Glaskeramik-Kochfeld JKFN604F5

    -       Kühlschrank JCN08810S5 (EEK** A+, in einer Skala von A+++ bis D)

    -       Flachschirmhaube JDF603E6 (EEK** E, in einer Skala von A++ bis E)

    -       Einbauspüle

    -       Geschirrspüler und Armatur gegen Mehrpreis erhältlich

    -       Ohne Möbel, Beleuchtung, Dekoration und Zubehör

    Lieferzustand:

    • teilmontiert, Restmontage erforderlich


      Abweichungen in Struktur, Farbe sowie bzgl. der Maßdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (etwa Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Gerade die Verarbeitung und Bearbeitung von Naturprodukten kann es mit sich bringen, dass aus diesen Produkten hergestellte Möbelstücke nicht in jedem Fall eine völlig gleiche Beschaffenheit aufweisen.

    • Pflege­hinweise

      Kunststoffpflege

      Kunststoffe sollten mit einem weichen feuchten Tuch abgewischt werden, damit die Oberfläche nicht durch Schmutzpartikel verkratzt wird. Bei hartnäckigen Flecken kann ein stark verdünnter Essig- oder Zitronenreiniger eingesetzt werden. Dieser sollte aber nur bei größter Notwendigkeit angewendet werden, da Kunststoffoberflächen durch scharfe Mittel angegriffen werden können und diese zerkratzten/beschädigten Oberflächen schneller verschmutzen. Nach dem Reinigen sollten Sie die Teile zuerst mit klarem Wasser und danach trocken abwischen.


      Küchenpflege

      Hier gibt es für die unterschiedlichen Materialien, Oberflächen und Elektrogeräte auch unterschiedliche Reinigungs- und Pflegehinweise. Deshalb grundsätzlich immer zuerst die Hinweise des Herstellers beachten. Ansonsten gelten natürlich auch für Küchenmöbel die allgemeinen Sorgfaltspflichten und eine regelmäßige
      Unterhaltspflege.

       
      Als allgemeine Hinweise gelten, dass bei Verunreinigungen sofort gehandelt werden muss. Je länger Flecken auf den Materialien verweilen, desto schwieriger sind sie hinterher zu entfernen. Das gilt bei Oberflächen vor allen Dingen um Ränder von Flüssigkeiten, z. B. Alkohol, säurehaltige Getränke (Obstsäfte) und Speisereste. Nachdem Sie die Herstellerhinweise beachtet haben, können Sie bei fetthaltigen Flecken mit einem feuchten (nicht nassen), lauwarmen, sauberen, waschbaren Tuch und etwas verdünnter Naturseife oder Feinwaschmittel kaum etwas verkehrt machen. Bei eiweißhaltigen Flecken, z. B. Blut, etc. nehmen Sie eiskaltes Wasser. Auf die Verwendung von scharfen Flüssigreinigern, sowie schleifenden oder scheuernden Reinigungsmitteln sollte verzichtet werden. Reiniger auf Nitrobasis sind zur Reinigung nicht geeignet. Keine Mikrofasertücher verwenden oder nur bei Angaben des Herstellers, sonst kann es je nach Oberflächenstruktur, zu Schäden an den Fronten kommen.

    Zuletzt angesehene Produkte